Menü

Stadt Cloppenburg

Die gut 15km entfernte Stadt Cloppenburg hat Einiges zu bieten.

Bummeln Sie entspannt durch die verkehrsberuhigte Zone in der Langen Straße und der Mühlenstraße, gehen Sie ein leckeres Eis essen oder genießen Sie ein Mittag- oder Abendessen in einer der zahlreichen Gaststätten.

Machen Sie einen kurzen Abstecher in den Stadtpark mit seinem im klassizistischen Stil erbauten Amtshaus und dem Amtsgericht im Jugendstilbau. Bestaunen Sie dort auch die Reste vom Fundament der im Jahre 1297 errichteten "Cloppenburg", die im Jahre 1716 durch einen Brand zerstört wurde. Sie können hier eine Runde "Boule" auf der Boulebahn spielen oder sich auf eine der Bänke setzen und ein kurzes Päuschen einlegen.

Ziehen Sie ein paar Bahnen im Soestebad und flitzen Sie die 95m Rutsche runter ins kühle Nass. Im warmen Baby- oder Sprudelbecken können sie sich stundenlang mit den Kleinsten aufhalten. In der Sommersaison hat auch das Freibad geöffnet.

https://www.soestebad.de/

Sollten Sie eher Lust auf historische Bauwerke haben, müssen Sie UNBEDINGT das Museumsdorf Cloppenburg besuchen! Mit seinen Windmühlen, den alten Bauernhäusern, der alten Schule und der Bäckerei lädt sie Sie in ein anderes Zeitalter ein. Bestaunen Sie altes Handwerk, backen Sie fleißig im Backhaus mit oder drücken Sie noch einmal die Schulbank. Das Museumsdorf Cloppenburg bietet auch immer wieder tolle Veranstaltungen an, wie "die Gartenpartie" im Frühjahr, "die alte Dorfkirmes" im Juli mit historischem Jahrmarkt, "den Handwerker- und Töpfermarkt" oder "den Nikolausmarkt" im Dezember. Ob mit oder ohne Veranstaltung - das Museumsdorf Cloppenburg ist ein MUSS auf Ihrem Ausflugsplan! 

https://www.museumsdorf.de/

Wenn Sie wissen möchten, was noch so in und um Cloppenburg los ist, schauen Sie einfach auf folgendem Link nach:

https://cloppenburg.de/tourismus-freizeit.php

Unser Angebot für Sie im Eröffnungsmonat

7 für 6
7 Nächte bleiben, 6 bezahlen

14 für 12
14 Nächte bleiben, 12 bezahlen

Cloppenburg