Menü


Aktuelles zu COVID-19

Allgemeine Situation in Niedersachsen

Zur Eindämmung des Coronavirus hat die niedersächsische Landesregierung weitreichende Maßnahmen beschlossen. Derzeit ist das öffentliche Leben in Niedersachsen eingeschränkt. Für Gäste und Bewohner haben wir Informationen zur aktuellen Situation und Antworten zum Thema Coronavirus im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre zusammengestellt.

Wichtige Änderungen für den Tourismus sind u.a. 

  • der Hinweis, dass jede Person private Reisen einschließlich tagestouristische Ausflüge sowie private Besuche vermeiden soll, 
  • Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken in Hotels, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Jugendherbergen und ähnlichen Einrichtungen sowie auf Camping- und Wohnmobilstellplätzen sind bis vorerst 30.11.2020 verboten.
  • Übernachtungsangebote sind nur noch für zwingend notwendige Zwecke, wie zum Beispiel aus Anlass von Dienst- und Geschäftsreisen, zulässig.
  • Dauercamping ist weiterhin erlaubt.
  • touristische Bus- und Kutschfahrten sind verboten
  • Gastronomiebetriebe, insbesondere Restaurants, Freiluftgastronomie, Bars, Imbisse und Cafés sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Außer-Haus-Verkauf und die Abholung von Speisen zum Verzehr außerhalb der jeweiligen Einrichtung ist erlaubt. Von der Schließung ausgenommen sind Gastronomiebetriebe in Beherbergungsstätten und Hotels zur Versorgung der zulässig beherbergten Gäste.
  • Geschlossen sind unter anderem alle: Kulturzentren, Museen, Freilichtmuseen, Ausstellungen, Galerien, Bibliotheken, Büchereien und ähnliche Einrichtungen
  • Kinos, Freizeitparks, Zoos, Tierparks, Angebote von Freizeitaktivitäten sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden, wie z. B. Indoor-Spielplätze
  • Saunen, Schwimm- und Spaßbäder

Sonder-Stornierungsbedingungen "COVID-19"

Derzeit stellen sich viele Fragen bezüglich etwaiger Stornierungsregelungen und Erstattungsansprüchen. Wir möchten Ihnen Ihre Ängste nehmen und Ihnen zusichern, dass Sie Ihren gebuchten Urlaub mit 100%iger Erstattung stornieren können, sollte dieser durch behördliche Anordnung untersagt sein.

Wir können in diesem Fall aber auch gerne eine kostenfreie Umbuchung auf einen anderen, freien Zeitraum für Sie vornehmen. Wir werden uns sicher einig!

Hygienesäule

In unserem Eingangsbereich ist für alle Gäste zugänglich eine Hygienesäule aufgestellt. Diese ermöglicht es sowohl Klein, als auch Groß, die Hände vor dem Betreten der Wohnung zu desinfizieren. Bitte nutzen Sie das Angebot zum Schutz für sich und der anderen Gäste. 

Kontaktlose Anreise

Grundsätzlich kann bei uns eine kontaktlose Schlüsselübergabe erfolgen. An unserem Eingang haben wir in diesem Fall einen Schlüsselkasten angebracht, den Sie über einen von uns erstellten Code öffnen können, um an Ihren Wohnungsschlüssel zu gelangen.

Es ist allerdings sicher einfacher, wenn wir gemeinsam das Gebäude betreten und wir Ihnen vorab alles Wesentliche zeigen und erklären - unter der Voraussetzung, dass der Mindestabstand eingehalten wird.

Am Ende entscheiden Sie, ob Sie von uns empfangen werden oder kontaktlos ins Gebäude und zu ihrer Ferienwohnung gelangen möchten. Für den letzteren Fall erhalten Sie dann alle wichtigen Informationen zu Ihrer Anreise von uns vorab per E-Mail.